Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare

Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven


Gute Arbeit - gutes Leben

Gesellschaftliche Entwicklung und Politik

Wirtschafts-, Tarif- und Sozialpolitik


Europa / Internationales


Geschichte und Zeitgeschehen


Personengruppen


Grundqualifizierung


Themenfelder


Fachbereiche

Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven

Gute Arbeit - gutes Leben

Digitale Demokratie? Partizipation und Meinungsbildung in sozialen Netzwerken

Soziale Netzwerke nehmen einen mehr oder weniger umfangreichen Teil in unserem Alltag ein und sind ein wichtiges Mittel zur Kommunikation. Darüber hinaus bieten sie auch ein breites Spektrum an Möglichkeiten, sich politisch auszudrücken und zu vernetzen. Sie erlauben es, schnell, dezentral und ortsunabhängig Aktionen zu organisieren und sind ein wichtiges Werkzeug sozialer Bewegungen. Parteien haben den Einfluss sozialer Netzwerke erkannt, sie betreiben aktives Community-Management und investieren in die Online-Kommunikation im Wettstreit um politischen Einfluss. Zudem hat auch die extreme Rechte die sozialen Medien für ihre Zwecke entdeckt und nutzt diese, um die politische Meinungsbildung zu beeinflussen, indem durch Falschinformationen diffuse Ängste erzeugt und Stimmungen geschürt oder Kritiker*innen mit Hass und Hetze überzogen werden.

Im Seminar setzen wir uns mit der Entwicklung und den Funktionen der sozialen Netzwerke auseinander und fragen danach, wie sich demokratische Abläufe durch die Wirkung sozialer Netzwerke verändern. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Plattformen? Welche Chancen und Risiken bieten die Netzwerke und welches Potential haben sie für die Zivilgesellschaft und die (digitale) Demokratie? Wo steht der digitale Dialog und die Online-Beteiligung in den Betrieben und der Gewerkschaft? Ziel ist es, gemeinsam Strategien zu entwickeln, den offenen und beteiligungsorientierten Charakter der sozialen Netzwerke gewerkschaftspolitisch zu nutzen sowie rechter Hetze und Meinungsmanipulation im Netz effektiv entgegenzuwirken.

GL0322080103 (IMK)
Melden Sie sich online an
01.08.2022 - 05.08.2022
 Veranstalter: ver.di GPB
 Ort: ver.di-Bildungszentrum Gladenbach
Kosten:
Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: Seminargebühr inkl. Verpflegung und Unterkunft beträgt 425,00 EUR (inkl. MwSt.)
 


Hinweise:
Team:
Wiebke Ilsitz
Frank Schirmer

Das Seminar findet im Rahmen des 8. Gladenbacher Politiksommer statt.

Zielgruppen:
iAN


Freistellungsgrundlage:
SU, TV, BU


Zur Übersicht "Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven/Gute Arbeit - gutes Leben"