Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare

Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven


Gute Arbeit - gutes Leben

Gesellschaftliche Entwicklung und Politik

Wirtschafts-, Tarif- und Sozialpolitik


Europa / Internationales


Geschichte und Zeitgeschehen


Personengruppen


Grundqualifizierung


Betriebsratswahl


Themenfelder


Fachbereiche

Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

ver.di Seminare

Betriebsräte und die Gefahr von Rechts

Online-Podiumsgespräch mit Kai Venohr und Volker Wohlfarth: Betriebsräte und die Gefahr von Rechts

Anwachsender Rassismus, hasserfüllte Sprache im Internet und soziale Abstiegsängste prägen seit Jahren das gesellschaftliche Klima. Die Folge ist eine Polarisierung der Gesellschaft, die gleichfalls in den Parlamenten sichtbar ist. Auch die Arbeitswelt ist betroffen. Punktuell sind rechte Listen bei den Betriebsratswahlen in die Gremien gekommen. Die angespannte gesellschaftliche Atmosphäre macht nicht vor den Werkstoren und Behörden halt. Aber nicht immer ist gleich ein rechte Liste die bei der Betriebsrats- oder Personalratswahl auftaucht, immer wieder sind es Kolleg*innen mit denen wir tagtäglich zusammenarbeiten und die plötzlich im Gremium eine Haltung zeigen, die nicht mit unserer gewerkschaftlichen Haltung zusammenpasst.

Wie hat sich die Arbeit in gesetzlichen Interessenvertretungen durch rechte Listen und anwachsenden Rassismus verändert und wie können wir dieser Veränderungen begegnen?

Darüber wollen wir am 13.12.2021 mit Kai Venohr (Bildungsreferent, DGB Bildungswerk Bund) und Volker Wohlfarth (Mitglied des Betriebsrats bei Daimler in Untertürkheim) sprechen.

Moderation: Britta M. Hamann (Gewerkschaftssekretärin in der Bildungsarbeit,
Bildungszentrum Gladenbach)



Hinweise:
Termin: Montag, 13.12.2021 von 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: BigBlueButton Videokonferenz

Zielgruppen:
BR, eFU, iAN


Freistellungsgrundlage:
Online


Zur Übersicht ""