Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare

Seminare für Interessenvertretungen


Weitere

Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

Weitere

Seminarprogramm

Die Kunst demokratischer Gesprächsführung

Für alle, die bei sich und anderen mal genauer hinhören/hinsehen wollen, um „Aus-Versehen-Diskriminierungen“ wahrzunehmen und darauf reagieren zu können.

Fast in allen Lebenslagen begegnen wir Situationen, in denen Menschen aufgrund verschiedenster Gründe diskriminiert werden. Vieles nehmen wir sofort wahr, doch häufig bleibt nur das unbestimmte Gefühl, dass bei dem eben Erlebten/Gehörten/Gesagten irgendwas nicht in Ordnung war. Durch (Nicht-)Handeln und vor allem über Sprache übermitteln wir viele unserer Gefühle und Haltungen – und manchmal passiert es, dass wir unbewusst verletzend kommunizieren.

Wir wollen uns in diesem Seminar die gemeinsamen Mechanismen verschiedener Diskriminierungen ansehen und dabei besonders auf sprachliche Alltagsdiskriminierungen schauen. Mit dem Konzept der „gewaltfreien Kommunikation“ werden wir Methoden und Wege erarbeiten, diesem Phänomen entgegenzutreten.

NA0322030702
Melden Sie sich online an
07.03.2022 - 11.03.2022
 Veranstalter: ver.di GPB
 Ort: ver.di Jugendbildungszentrale Naumburg
Kosten:
Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: Seminargebühr inkl. Verpflegung und Unterkunft beträgt 425,00 EUR (inkl. MwSt.)
 


Zielgruppen:
JAV


Freistellungsgrundlage:
37(7), 54(2), LPersVG, SU, BU


Zur Übersicht "Weitere"