Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare

Seminare für Interessenvertretungen


Weitere

Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

Seminare für Interessenvertretungen

Seminarprogramm

JAV-Praxis: Wenn zwei sich streiten ... (Konfliktmanagement)

Für JAV-Mitglieder, die souverän, zielorientiert und wertschätzend kommunizieren wollen.

Konflikte sind auch in der JAV-Arbeit alltäglich und schwer zu vermeiden. Leider verursachen sie oft Ärger und Stress. Ob nun Azubis oder die JAV selbst mit anderen im Konflikt stehen bzw. steht: Es gilt, eine Verhärtung der „Fronten“ zu verhindern. Wer in der Lage ist, Konflikte und die Motive der Beteiligten zu erkennen, steht schon kurz vor einer konstruktiven Lösung!

Neben den rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen der JAV-Arbeit bei Konflikten steht vor allem das Erkennen und Bearbeiten von (euren mitgebrachten) Konfliktsituationen im Zentrum dieses Seminars. Ihr könnt lernen und üben, wie ihr zu einer konstruktiven und angemessenen Konfliktbearbeitung kommt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Erfahrungsaustausch: Umgang mit Konflikten
  • Probleme und Konflikte im Alltag von gesetzlichen Interessenvertretungen
  • Konfliktentstehung (Ursachen, Eskalationsdynamik)
  • Eskalationsmodelle und Eskalationsstufen
NA0122062702
Melden Sie sich online an
27.06.2022 - 01.07.2022
 Veranstalter: ver.di b+b
 Ort: ver.di Jugendbildungszentrale Naumburg
Kosten:
995,00 € (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit) zzgl. Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 480,58 € (inkl. MwSt.)
 


Hinweise:
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Kostenübernahmeerklärung des Arbeitgebers/der Dienststelle möglich.

Zielgruppen:
JAV


Freistellungsgrundlage:
37(6), 54(1), LPersVG


Zur Übersicht "Seminare für Interessenvertretungen"