Startseite
Seminare suchen
Zentrale Seminare

Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven


Wirtschafts-, Tarif- und Sozialpolitik


Europa / Internationales


Personengruppen


Grundqualifizierung


Betriebsratswahl


Themenfelder


Arbeits- und Sozialrecht

Tarifrecht

Arbeitszeit

Arbeits-/Gesundheitsschutz

Allgemeine Aufgaben und Mitbestimmungsrechte

Digitalisierung

Wirtschaftliche Kompetenz

Kommunikation
Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

Themenfelder

Kommunikation

Klare Rede, starke Wirkung! - Teil 1
Redesituationen vor großen Gruppen meistern


Die Arbeit als Mitglied einer gesetzlichen Interessenvertretung erfordert mehr als einen professionellen Umgang mit Gesetzestexten. Auch an die Art und Weise Ihres Auftretens und an Ihr rhetorisches Geschick werden hohe Ansprüche gestellt, z.B. beim Auftritt auf der Betriebs-/Personalversammlung, bei der Gestaltung kurzer Redebeiträge oder längerer Überzeugungsreden und bei Gesprächen mit dem Arbeitgeber.

Neben den Inhalten und dem Aufbau entscheiden der Redestil, die Körpersprache und die innere Haltung über die Wirkung von Redebeiträgen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen praxisnah und mit Spaß die Grundlagen erfolgreicher Rhetorik, angefangen bei der Überwindung von Lampenfieber und Sprachhemmungen, dem bestmöglichen Aufbau einer Rede, der angemessenen und persönlich stimmigen Körperhaltung, dem richtigen Stimmeinsatz bis hin zum souveränen Umgang mit möglichen Störungen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Wie formuliere ich zündend, überzeugend und verständlich?
  • Wie gehe ich produktiv mit meiner Redeangst um?
  • Was kann mich bei der Vorbereitung und bei der Rede selbst unterstützen?
  • Wie setze ich Sprache und Körpersprache zielgerichtet ein?
  • Wie gehe ich mit Störungen um?
BE012112060406.12.2021 - 10.12.2021
 Veranstalter: ver.di b+b
 Ort: ver.di - Bildungszentrum Berlin
Fällt aus
Kosten:
1250,00 € (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit) zzgl. Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 558,74 € (inkl. MwSt.)
 


Zielgruppen:
BR, PR, MAV, SBV


Freistellungsgrundlage:
37(6), 54(1), LPersVG, SBV, MAV, MVG/MAVO kirchl. Träger


Zur Übersicht "Themenfelder/Kommunikation"