Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare

Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven


Gute Arbeit - gutes Leben

Gesellschaftliche Entwicklung und Politik

Wirtschafts-, Tarif- und Sozialpolitik


Europa / Internationales


Geschichte und Zeitgeschehen


Personengruppen


Grundqualifizierung


Betriebsratswahl


Themenfelder


Fachbereiche

Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven

Gute Arbeit - gutes Leben

Lebensqualität ZEIT - wie gehen wir damit um?


Wenn es für uns Gewerkschaften in tarifpolitischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen um Zeit ging, ging es vor allem darum, die frei zur Verfügung stehende Zeit jenseits von Lohnarbeit auszuweiten (Arbeitszeitverkürzung, Urlaubsverlängerung).

Die Trennung von Lebens- und Arbeitszeit stand nicht in der Kritik. Dieses Verständnis hat sich grundlegend gewandelt. Arbeit und Freizeit durchdringen einander in einem immer stärker werdenden Maße. Das Thema “Zeitsouveränität” gewinnt zunehmend an Bedeutung. Hier können durchaus “win-win-Situationen” entstehen. Unklar ist aber, was das mit uns macht. Mit der “Krise der Lohnarbeit” (Wegbrechen der wertschöpfenden Arbeit durch Automation und Digitalisierung, prekäre Arbeitsverhältnisse etc.) gerät die Zeit immer mehr in den Fokus der gesellschaftlichen Wahrnehmung.

  • Informationen zur Geschichte der Zeit
  • Zeit im kulturellen Vergleich
  • Auseinandersetzung mit Zeit im wissenschaftlichen, spirituellen und gesellschaftlichen Kontext
  • Erarbeitung betrieblicher und individueller Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit Zeit


Zielgruppen:
iAN


Freistellungsgrundlage:
BU


Zur Übersicht "Gesellschaftliche Themen und Handlungsperspektiven/Gute Arbeit - gutes Leben"