Startseite
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare

Seminare für Interessenvertretungen


Seminare für Studierende


Weitere

Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:

Seminare für Interessenvertretungen

Seminarprogramm

Grundlagenwissen für KJAVen im Gesundheitswesen

Für Konzern-JAV-Mitglieder (/KJAV-Mitglieder), die sich gemeinsam mit anderen Mitgliedern ihres Gremiums auf die (neue) Aufgabe in der KJAV vorbereiten wollen.

Die KJAV ist neu gewählt worden. Nun gilt es, die Aufgaben, Rechte und Pflichten kennenzulernen, mit den neuen Kolleginnen und Kollegen die Arbeitsschwerpunkte festzulegen, zu planen und neue Handlungsoptionen zu entwickeln. Vom Betriebsverfassungsgesetz über die Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Gesamt- bzw. Konzernbetriebsrat (KBR) und den JAVen vor Ort, von der Einstellung und Übernahme von Auszubildenden bis zur Konzernbetriebsvereinbarung – das Spektrum der KJAV-Arbeit ist breit.

Nach der Erarbeitung des rechtlichen Rahmens für die Arbeit der KJAV orientiert sich dieses Seminar an den Erfahrungen, Problemen und Fragen der Teilnehmenden. Die Theorie bildet die Grundlage für die konkrete Planung der Arbeit, die im Seminar auch gleich ausprobiert werden kann.



Hinweise:
Hinweis:Für Gremien ab 5 Personen kann das Seminar für Gesamt- und Konzern-JAVen speziell zu eurem Wunschtermin organisiert werden. Dauer wahlweise 3 – 5 Tage. Nehmt dazu bitte mit der Bildungszentrale der ver.di Jugend in Naumburg (Hessen) Kontakt auf. Ihr werdet dort kompetent beraten: telefonisch unter 0 56 25/99 97-0 oder per Mail unter biz.naumburg@verdi.de

Zielgruppen:
BR, PR, MAV, JAV, MVG/MAVO kirchl. Träger


Freistellungsgrundlage:
37(6), 54(1), JAV, MAV,


Zur Übersicht "Seminare für Interessenvertretungen"