Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren

Berlin


Bielefeld


Brannenburg


Gladenbach


Mosbach


Naumburg


Saalfeld


Undeloh


Walsrode

Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b

Die ver.di Bildungszentren

Berlin

 

Bildungszentrum Berlin

Alles geht: Einerseits entspannt und mit Blick auf den Wannsee tagen – andererseits nur einen Katzensprung vom pulsierenden Herz der Hauptstadt entfernt sein.
Das ver.di-Bildungs- und Begnungszentrum bbz liegt mit Blick auf den Wannsee im Grünen der pulsierenden Metropole Berlin und bietet hervorragende Voraussetzungen für Seminare, Tagungen und Konferenzen in angenehmer Atmosphäre und schönem Ambiente.



Wir bieten

  • 70 moderne Einzel- und 13 Doppelzimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon und Föhn
  • 3 behindertengerecht ausgestattete Zimmer
  • abwechslungsreiche Küche – mit vegetarischen, veganen sowie für Allergiker/-innen geeigneten Speisen
  • Seminarräume und Plenarsaal mit modernen Medien- und Kommunikationssystemen (Simultanübersetzungsanlage und Mikrofonanlage für internationale Veranstaltungen vorhanden)
  • 3 Computer-Arbeitsplätze mit freiem Internetzugang und Drucker
  • Kostenfreies WLAN in allen Seminarräumen und Gästezimmern
  • Parkplätze direkt am Haus
  • Kinderbetreuung auf Wunsch vor Ort

Freizeitangebote des
Hauses

  • gemütlicher Fernsehraum
  • Übertragungsmöglichkeiten auf Großleinwand
  • Clubraum mit Bibliothek und großer
  • Auswahl an Gesellschaftsspielen
  • Gaststätte „wunder.bar“ für gemütliche Stunden in großer oder kleiner Runde
  • Tischtennis
  • Kicker
  • Poolbillard
  • Cornhole
  • Darts
  • Verleih moderner Fahrräder inkl. Helme
  • Sonnenterrasse und Liegewiese

Freizeitangebote in der Umgebung

  • erfrischendes Bad im Wannsee
  • Besichtigung großartiger Kunst­werke in unmittelbarer Nach­bar­schaft
  • in der Liebermann-Villa und der Villa Thiede
  • Auseinandersetzung mit dem historischen Ort „Haus der Wannsee-Konferenz“
  • Erkundungen in die Pots­damer-Berliner Park­land­schaft – wegen der genialen Werke von Karl Friedrich Schinkel und Peter Josef Lenne von der UNESCO 1990 zum Weltkulturerbe ernannt (am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad)
  • faszinierende Ausflüge in die pulsierende Hauptstadt Berlin (ca. 25 Minuten mit ÖPVN zum Kurfürstendamm) und in die Landeshauptstadt Potsdam

Kontakt

ver.di Bildungs- und Begegnungszentrum "Clara Sahlberg" Berlin
Koblanckstraße 10
14109 Berlin


Tel.: 030/80 67 13-0
Fax: 030/80 67 13-5 60
E-Mail: biz.berlin@verdi.de
Web: www.biz-berlin.verdi.de


Leiter: Michael Walter

Anreise mit der Bahn

In Berlin mit der S-Bahn Linie S1 oder S7 in Richtung Wannsee/Potsdam oder mit dem DB Regionalexpress Richtung Magdeburg oder Dessau bis Bahnhof Berlin-Wannsee fahren, dann mit der Bus-Linie 114 Heckeshorn auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom S-Bahnhof bis Haltestelle Koblanckstraße (4 Stationen).

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung Nürnberg, Dresden, Leipzig, Frankfurt/Kassel, Hannover

Vom Berliner Ring die Abfahrt Berlin-Zehlendorf (A115) wählen und die Autobahn nach ca. 17 km über die Ausfahrt Steglitz-Zehlendorf-Wannsee in Richtung Wannsee verlassen. Auf der Potsdamer Chaussee und Königstraße in Richtung Wannsee fahren und hinter der Wannsee-Brücke in die erste Querstraße rechts „Am Großen Wannsee“ einbiegen und bis Ecke Koblanckstraße fahren.

Aus Richtung Hamburg, Rostock

Auf der BAB 24 von Hamburg/Rostock nach Berlin fahren; Dreieck Oranienburg in Richtung Berlin- Zentrum (A 111) abfahren, auf der Stadtautobahn in Richtung Funkturm, dann in Richtung Magdeburg/Leipzig (A 115) halten. An der Ausfahrt Wannsee abfahren. Auf der Potsdamer Chaussee und Königstraße in Richtung Wannsee fahren und hinter der Wannsee-Brücke in die erste Querstraße rechts „Am Großen Wannsee“ einbiegen und bis Ecke Koblanckstraße fahren.