Startseite
Seminare suchen
Zentrale Seminare

Wirtschafts-, Tarif- und Sozialpolitik


Grundqualifizierung

Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:
Anhö   Arbeitsplatz   Arbeitsrecht 1   Arbeitsrecht 2   Arbeitsrecht 3   Arbeitsschutz   Arbeitsverhä   Arbeitsversä   Arbeitsvertrag   Arbeitszeit   Argumentieren   Aufhebungsvertrag   Auswahlrichtlinien   BBiG   Befristetes Arbeitsverhä   Befristung   BEM   Beratungsrechte   Berufsbildungsgesetz   Beschlü   Beschwerderecht   Betrieb   Betriebliche Erfordernisse   Betriebsbedingte Kü   Betriebsgeheimnis   Betriebsrat Grundschulung   Betriebsratssitzung   Betriebsvereinbarung   BR1   BR 2   BR 3   BR 4   BR Grundschulung   BRI   BR III   BR IV   Bundespersonalvertretungsgesetz   ch   Datenschutz   Dienstvereinbarung   Eingruppierung   Einigungsstelle   Einstellung   Entgeltfortzahlung   Erholungsurlaub   ffentlicher Dienst   ftigungsp   ftsfü   ftsordnung   Gefä   Geschä   Gesprä   Gesundheit   Gesundheitsschutz   Grundlagen   Grundlagen Arbeitsrecht   Haftung   hrung   Koalitionsfreiheit         ltnis   Mitbestimmung   ndigung   ndigungsprä   ndigungsschutz   ö   Personalrat   Personalrat Grundschulung   PR 1   PR 2   PR Grundschulung   PR I   PRII   Redeangst   Rhetorik   rpersprache   rung   SBV 2   SBV II   soziale Angelegenheiten   Sozialplan   sse   Tarifvertrag   Teilzeitarbeit   tung   TVö   umnis   Umwandlungsgesetz   Unternehmensmitbestimmung   Unterrichtungspflicht   vention   Vergü   Wahlschutz   Weiterbeschä   Wettbewerbsverbot   Wettbewerbsverbote   Widerspruch des Betriebsrats   Wirtschaftsausschuss   Zeugnis  

Europa / Internationales

Europa

Europa direkt: Soziales Europa


Ist ein soziales Europa möglich? Um diese Frage zu klären, sollen die vertraglichen Grundlagen und Erklärungen wie die Sozialcharta in ihrem Anspruch und ihrer Umsetzung, sowie die Politikbereiche der EU dargestellt und diskutiert werden, die für Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und sozialen Ausgleich stehen. Es soll dabei auch ausgelotet werden, wie eine viel diskutierte "Sozialunion" aussehen könnte. Dazu sollen aktuelle Diskussionsbeiträge und Vorschläge von EU-Akteuren, Parteien und Gewerkschaften verglichen und ausgewertet werden.

Es wird Seminareinheiten im BBZ Berlin und Gespräche mit Abgeordneten des EU-Parlaments, mit Vertretern der EU-Kommission und Gewerkschaftsvertretern geben, um ein möglichst klares und realistisches Bild von den Möglichkeiten und Chancen zu erhalten.



Hinweise:
Team:
Prof. Dr. Martin Bellermann und Charalampos Karpouchtsis

Zielgruppen:
iAN


Freistellungsgrundlage:
SU, BU


Zur Übersicht "/"