Startseite
Seminare suchen
Zentrale Seminare

Arbeitswelt und Gesundheit


Gesellschaftliche Entwicklungen und Politik


Wirtschafts-, Tarif- und Sozialpolitik


Europa / Internationales


Grundqualifizierung


Themenfelder


Arbeits- und Sozialrecht

Tarifrecht
Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:
Anhö   Arbeitsplatz   Arbeitsrecht 1   Arbeitsrecht 2   Arbeitsrecht 3   Arbeitsverhä   Arbeitsversä   Arbeitsvertrag   Arbeitszeit   Argumentieren   Aufhebungsvertrag   Auswahlrichtlinien   BBiG   Befristetes Arbeitsverhä   Befristung   BEM   Beratungsrechte   Berufsbildungsgesetz   Beschlü   Beschwerderecht   Betrieb   Betriebliche Erfordernisse   Betriebsbedingte Kü   Betriebsgeheimnis   Betriebsrat Grundschulung   Betriebsratssitzung   Betriebsvereinbarung   BR1   BR 2   BR 3   BR 4   BR Grundschulung   BRI   BR III   BR IV   Bundespersonalvertretungsgesetz   ch   Datenschutz   Dienstvereinbarung   Eingruppierung   Einigungsstelle   Einstellung   Entgeltfortzahlung   Erholungsurlaub   ffentlicher Dienst   ftigungsp   ftsfü   ftsordnung   Gefä   Geschä   Gesprä   Gesundheit   Gesundheitsschutz   Grundlagen   Grundlagen Arbeitsrecht   Haftung   hrung   Koalitionsfreiheit         ltnis   Mitbestimmung   ndigung   ndigungsprä   ndigungsschutz   ö   Personalrat   Personalrat Grundschulung   PR 1   PR Grundschulung   PR I   Redeangst   Rhetorik   rpersprache   rung   SBV   SBV 2   SBV II   Schwerbehinderte   SGB IX   soziale Angelegenheiten   Sozialplan   sse   Tarifvertrag   Teilzeitarbeit   tung   TVö   umnis   Umwandlungsgesetz   Unternehmensmitbestimmung   Unterrichtungspflicht   vention   Vergü   Wahlschutz   Weiterbeschä   Wettbewerbsverbot   Wettbewerbsverbote   Widerspruch des Betriebsrats   Wirtschaftsausschuss   Zeugnis  

Themenfelder

Personalwirtschaft

Human Resources 2.0 und die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats


E-Recruiting, Jobbörsen, Social-Media-Anwendungen wie Xing, LinkedIn oder Facebook, Bewerbermanagementsysteme, digitale Personalakte, Personalinformationssysteme und Skill-Datenbanken - mit diesen Schlagworten setzen sich viele Betriebsratsmitglieder seit Jahren auseinander. Der Grad der Beteiligungsmöglichkeit ist für den Betriebsrat in den einzelnen Phasen des Personalmanagements sehr unterschiedlich, somit gibt es in vielen Unternehmen zum Teil sehr detaillierte, klare Regelungen zu einzelnen Anwendungen und zu anderen wiederum gar nichts.

Seit einigen Jahren geht der Trend dahin, die einzelnen Komponenten miteinander zu verknüpfen oder alles auf einer Plattform zu verwalten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Übersicht über die Möglichkeiten und die Technik zur Personalbeschaffung, Personalverwaltung und Personalbeurteilung
  • Vor- und Nachteile dieser Software für die Beschäftigten
  • Handlungsmöglichkeiten und Beteiligungsrecht des Betriebsrats
  • Eckpunkte für Betriebsvereinbarungen


Zielgruppen:
BR


Freistellungsgrundlage:
37(6)


Zur Übersicht "Themenfelder/"