Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare

Seminare für Interessenvertretungen


Seminare zu politischen Themen


Für Aktive


Weitere

Wichtige Hinweise
Die Bildungszentren
Kampagnen, Projekte & andere Angebote
Links
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:
AGG   Aktionsmö   Aktionsmöglichkeiten   Aktiv   Argumente   Ausbildung   Ausbildungsplan   Ausbildungsstandkontrolle   Auszubildende   Auszubildendenversammlung   BBiG   Beratung Auszubildender   Berufsbildungsgesetz   berzeugen   Betriebsverfassungsrecht   Beurteilungssysteme   Bildungsmaß   Bildungsmaßnahmen   Demokratie   Diskriminierung   Duales System   Emanzipation   Engagement   Facebook   FB 03   Finanzmarkt   ftsfü   Geschä   Geschäftsführung   Gesellschaft   Gewerkschaftsarbeit   gewerkschaftspolitisch   Gleichbehandlung   glichkeiten   Globalisierung   Grundlagen   hrung   JAV   JAV-1   JAV 2   JAV-3   JAV 4   JAV I   JAV II   JAV III   JAV IV   JAV-PersVG   Jugend   Jugendliche   Jugendtarfikommission   Jugendtarifkommission   Jugendtarifpolitik   Jugend- und Auszubildendenvertetung   Jugend- und Auszubildendenvertretung   Konflikte   Konfliktmanagement   Konkurrenzorganisation   Konzeption   Krankenhaus   Krise   Kritik   Malen   Mitbestimmung   Moderation   nahmen   O-A-H   Personalvertretungsrecht   Pflege   Pflegeausbildung   Pflegeberufe   Prä   Probleme   Projektarbeit   Prostitution   Rahmenplan   Rechtsprechung   Redeangst   Redeaufbau   Rhetorik   sentation   Sexarbeit   Staat   Standpunkt   Streit   Studenten   Studentinnen   Tarifpolitik   ü   überzeugen   Vortrag   web 2.0   Weiterbildung   Welt   Zeitmanagement   ZIMM  

Seminare für Interessenvertretungen

Seminarprogramm

JAV-Praxis 2:
Ausbildung checken und verbessern/nach Berufsbildungsgesetz (BetrVG)
Qualitätssicherung der beruflichen Erstausbildung (JAV 2)


Nach dem Einführungsseminar folgt nun für Mitglieder einer JAV in der Privatwirtschaft alles Wesentliche zur Frage der Qualitätssicherung von betrieblicher Berufsausbildung und der Übernahme von Auszubildenden.

Hierbei werden - neben den gesetzlichen Grundlagen der Ausbildung - Überwachungs- und Handlungsmöglichkeiten der JAV in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat dargestellt und um neue Aktionsperspektiven erweitert. Wie können sie mitwirken und mitbestimmen, wenn z.B. bestimmte interne Bildungsmaßnahmen durchgeführt werden?

Paragrafenreiterei findet nicht statt, es geht auch hier wieder um praktische Fragen. Im Vordergrund steht dabei die aktive Einbeziehung der Auszubildenden bzw. die praxisorientierte Erarbeitung konkreter Handlungspläne für die jeweilige betriebliche Praxis.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die Regelungen zur Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG
  • Pflichten und Verhalten der Auszubildenden gemäß BBiG
  • Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte bei der Durchführung von Bildungsmaßnahmen
  • Die Kontrolle der Ausbildung durch die JAV und den Betriebsrat
  • Beurteilungssysteme, Ausbildungsstandkontrolle
  • Fragen der praktischen Umsetzung im Betrieb
  • Rechtslage zur Freistellung für den Berufsschulbesuch
NA0118121002
Melden Sie sich online an
10.12.2018 - 14.12.2018
 Veranstalter: ver.di b+b
 Ort: ver.di Jugendbildungszentrale Naumburg
Kosten:
950,00 € (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit) zzgl. Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 413,50 € (inkl. MwSt.)
Teilnahmebeschränkung:
Besuch des JAV 1-Grundseminars
 


Zielgruppen:
JAV, Mitglieder der JAV nach BetrVG


Freistellungsgrundlage:
JAV


Zur Übersicht "Seminare für Interessenvertretungen"