Startseite
Last-Minute
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise

zum Seminarprogramm


zu den Abkürzungen


zur Freistellung


zu den Jugend-Seminaren


zu ver.di GPB


zu ver.di b+b

Die Bildungszentren
Kampagnen, Projekte & andere Angebote
Links
Datenschutz
Impressum
Zu ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:
Anhörung   Arbeitsplatz   Arbeitsrecht 1   Arbeitsrecht 3   Arbeitsschutz   Arbeitssicherheit   Arbeitsverhä   Arbeitsversä   Arbeitsvertrag   Arbeitszeit   Aufhebungsvertrag   Ausbildung   Ausbildungsstandkontrolle   Auswahlrichtlinien   Auszubildendenversammlung   BBiG   Befristetes Arbeitsverhä   Befristung   BEM   Beratungsrechte   Berufsbildungsgesetz   Beschlü   Beschlüsse   Beschwerderecht   Beteiligungsrechte   Betrieb   Betriebsgeheimnis   Betriebsrat Grundschulung   Betriebsratssitzung   Betriebsvereinbarung   Betriebsverfassungsrecht   Beurteilungssysteme   BR1   BR 2   BR 3   BR 4   BR Grundschulung   BRI   BR III   BR IV   ch   Datenschutz   Eingruppierung   Einigungsstelle   Einstellung   Entgeltfortzahlung   Erholungsurlaub   ftigungsp   ftsfü   ftsordnung   Geschä   Geschäftsführung   Geschäftsordnung   Gesprä   Gesundheit   Gesundheitsschutz   Grundlagen   Grundlagen Arbeitsrecht   hrung   JAV-1   JAV 2   JAV-3   JAV I   JAV II   Jugend- und Auszubildendenvertretung   Koalitionsfreiheit      Kündigung   Kündigungsprävention   ltnis   Mitbestimmung   ndigung   ö   Personalrat   PR 1   PR 2   Prä   PR I   PRII   Redeangst   Rhetorik   rung   SBV 2   SBV II   SGB IX   soziale Angelegenheiten   Sozialplan   sse   Teilzeitarbeit   umnis   ü   vention   Vergü   Wahlschutz   Weiterbeschä   Wettbewerbsverbot   Wettbewerbsverbote   Widerspruch des Betriebsrats   Wirtschaftsausschuss   Zeugnis  

Wichtige Hinweise

zum Seminarprogramm

Hinweise und Teilnahmebedingungen

Die Seminare und Bildungsveranstaltungen des Bildungsprogramms sind für alle offen, unabhängig von der Mitgliedschaft in ver.di.

Neben den Angeboten im bundesweiten Bildungsprogramm bieten die ver.di-Landesbezirke und ver.di-Bezirke Seminare und Bildungsveranstaltungen an, die auch orts- und betriebsnah durchgeführt werden. Die regionalen Bildungsangebote werden in einigen Landesbezirken von Angeboten der ver. di-Landesbildungswerke ergänzt. Daher bitte auch die entsprechenden Angebote des Bezirks oder Landesbezirks beachten.

Besondere Hinweise für ver.di-Beschäftigte
ver.di-Beschäftigten ist es möglich, Seminarangebote des Ressorts 04, Bereich Gewerkschaftliche Bildung sowie von ver.di GPB wahrzunehmen. Diese Seminare sollen das Bildungsangebot des Ressorts 06, Bereich Strategische Personalentwicklung, ergänzen.
Voraussetzung für die Teilnahme als ver.di-Beschäftigte/-r ist, dass die Kostenübernahmebestätigung von deiner zuständigen Landespersonalleitung mindestens acht Wochen vor Beginn der Maßnahme im Bereich Gewerkschaftliche Bildung vorliegt. Du findest dazu auf der Internetseite des Bereichs Gewerkschaftliche Bildung ein gesondertes Anmeldeformular.
Für die Teilnahme gelten die Rahmenbedingungen des jeweiligen Programms.

Für die verschiedenen Veranstalter finden Sie hier Hinweise zum Veranstalter, zu den Teilnahmebedingungen und zum Anmeldeverfahren:

Die ausführliche Beschreibung der Freistellungsgrundlagen finden Sie hier.


(Stand: September 2016)