Startseite
Vorwort
Seminare suchen
Zentrale Seminare
Jugend-Seminare
Wichtige Hinweise

zum Seminarprogramm


zu den Abkürzungen


zur Freistellung


zu den Jugend-Seminaren


zu ver.di GPB


zu ver.di b+b

Die Bildungszentren
Kampagnen, Projekte & andere Angebote
Links
Impressum
Zur ver.di Homepage
Zu ver.di b+b
Themen von Interesse - hier klicken:
1er JAV   AfD   Aktionsideen   Aktionsmöglichkeiten   Aktivenkreise   Alltagsdiskriminierung   Arbeit 4.0   Argumente   Ausbildung   Ausbildungsplan   Ausbildungsstandkontrolle   Auszubildende   Auszubildendenversammlung   BBiG   Beratung Auszubildender   Berufsbildungsgesetz   Betriebsverfassungsrecht   Beurteilungssysteme   Bildungsmaßnahmen   Bundestagswahl   Digitalisierung   Diskriminierung   Duales System   Einer JAV   Emanzipation   Fake News   FB 03   Finanzmarkt   Geschäftsführung   Gesellschaft   Gesellschaftspolitisch   gewaltfreie Kommunikation   Gewerkschaft   Gewerkschaftsarbeit   gewerkschaftspolitisch   Globalisierung   Grundlagen   JAV   JAV-1   JAV 2   JAV-3   JAV 4   JAV I   JAV II   JAV III   JAV IV   JAV-PersVG   JAV Sitzung   Jugend   Jugendliche   Jugendtarifkommission   Jugendtarifpolitik   Jugend- und Auszubildendenvertetung   Jugend- und Auszubildendenvertretung   Kampagnenarbeit   Kampagnenideen   Kampagnenplanung   Klausurtagung   Konkurrenzorganisation   Konzeption   kreative Aktionen   Krise   Lampenfieber   Moderation   O-A-H   Organizing   Öffentlichkeitsarbeit   Personalvertretungsrecht   Pflege   Pflegeausbildung   Pflegeberufe   Populismus   Präsentation   Präsenz im Betrieb   Projektarbeit   Prostitution   Rahmenplan   Redeangst   Redeaufbau   Rhetorik   Sexarbeit   Sitzungen   Social Media   Staat   Standpunkt   Studenten   Studentinnen   Tarifpolitik   Tarifverträge   Trolle   überzeugen   virtuelles Lernen   Vortrag   Weiterbildung   Welt   Zeitmanagement   ZIMM  

Wichtige Hinweise

zum Seminarprogramm

Hinweise und Teilnahmebedingungen

Die Seminare und Bildungsveranstaltungen des Bildungsprogramms sind für alle offen, unabhängig von der Mitgliedschaft in ver.di.

Neben den Angeboten im bundesweiten Bildungsprogramm bieten die ver.di-Landesbezirke und ver.di-Bezirke Seminare und Bildungsveranstaltungen an, die auch orts- und betriebsnah durchgeführt werden. Die regionalen Bildungsangebote werden in einigen Landesbezirken von Angeboten der ver. di-Landesbildungswerke ergänzt. Daher bitte auch die entsprechenden Angebote des Bezirks oder Landesbezirks beachten.

Besondere Hinweise für ver.di-Beschäftigte
ver.di-Beschäftigten ist es möglich, Seminarangebote des Ressorts 04, Bereich Gewerkschaftliche Bildung sowie von ver.di GPB wahrzunehmen. Diese Seminare sollen das Bildungsangebot des Ressorts 06, Bereich Strategische Personalentwicklung, ergänzen.
Voraussetzung für die Teilnahme als ver.di-Beschäftigte/-r ist, dass die Kostenübernahmebestätigung von deiner zuständigen Landespersonalleitung mindestens acht Wochen vor Beginn der Maßnahme im Bereich Gewerkschaftliche Bildung vorliegt. Du findest dazu auf der Internetseite des Bereichs Gewerkschaftliche Bildung ein gesondertes Anmeldeformular.
Für die Teilnahme gelten die Rahmenbedingungen des jeweiligen Programms.

Für die verschiedenen Veranstalter finden Sie hier Hinweise zum Veranstalter, zu den Teilnahmebedingungen und zum Anmeldeverfahren:

Die ausführliche Beschreibung der Freistellungsgrundlagen finden Sie hier.


(Stand: September 2016)